Das Leben kann ganz einfach sein …

Einige von euch wissen vielleicht noch, dass ich vor rund 18 Monaten den Reset-Knopf gedrückt hab. Wenn ich an das letzte Jahr zurückdenke, hatte das was von einem großen Rausch, einer riesigen Party. Alles lief. Vielleicht auch, weil ich einfach keinen Plan B hatte. Wie wir alle wissen, verhindern das…

Weiterlesen

Unverbindlich

IMG_9459

Alles ganz unverbindlich. Natürlich. Wir spielen auf Zeit, haben diesen einen Sommer, um ein ganzes Leben zu imitieren. Lass uns anders als die andern sein, keine Schlösser an Brücken hängen, nichts versprechen – und trotzdem Magnete sein. Lass uns den Augenblick genießen. Wollen wir die Welt erobern? Kommst du unter…

Weiterlesen

Zwölf Monate in Musik

10985029_10204886131408145_6204206516077877227_n

Mein letztes Jahr in Songs. Ich hätte niemals gedacht, wie persönlich, emotional und aufwühlend ein Jahresrückblick mit Musik sein kann. Ich hab beim Schreiben gelacht, geweint, die Momente nochmal genossen. Das Leben meinte es verdammt gut im letzten Jahr, in jedem einzelnen Moment. Also lassen wir jetzt einfach die Diskussionen…

Weiterlesen

Liebes Tagebuch …

Ein bisschen – und damit meine ich tatsächlich wohl dosiert – Kitsch geht immer, zumindest bei mir. Deshalb habe ich mich riesig gefreut, als ich vor einigen Wochen bei Busse Seewald den Kreativratgeber „Daphne’s Diary Creative Inspiration“ (BusseSeewald, 29,95 Euro) und den passenden Taschenkalender 2016 (BusseSeewald, 16,95 Euro) entdeckt habe.…

Weiterlesen

Heinz Helle – Eigentlich müssten wir tanzen

Unbenannt

Dunkel, kalt und grausam ist die Hölle, durch die Heinz Helle die fünf Männer seines postapokalyptischen Romans „Eigentlich müssten wir tanzen“ jagt. Doch er lässt nicht nur die Männer leiden, auch die Leser, die Seite für Seite die Grausamkeit eines hoffnungslosen Überlebenskampfes miterleben. Jeder Herzschlag ein Sieg Sie sind auf dem Rückweg…

Weiterlesen

Vom Baustellenleben

cropped-textverliebt-logo-2013

Statt euch auf meinem Blog zu begrüßen, müsste ich vielleicht sagen: „Hey, das ist meine Baustelle. Schaut euch einfach mal um!“. Wie es eben auch bei einer Renovierung oder einem Umzug vorkommen kann, häng ich gerade virtuell meinen Zielen und meinen Erwartungen hinterher. Drei von sechs Schaufenstern stehen online, Rezensionen…

Weiterlesen